Unser Alltag

Sie sind hier: Startseite / Unser Alltag

Der Alltag im Kinderhaus

Der Tag im Kinderhaus beginnt mit der Freiarbeit bzw. dem Freispiel. Das Kind entscheidet, womit es sich beschäftigen möchte, wie lange diese Tätigkeit andauern soll und ob es alleine oder mit anderen spielen möchte. In dieser Zeit können die Kinder frühstücken, draußen spielen, sich vielfältig bewegen und auch Kinder aus anderen Gruppen treffen, z.B. am Aquarium, an der Vogelvoliere, am Kaufladen, in der Rollenspielecke, im Außengelände oder in einer Angebotsgruppe.

Nach der Freiarbeit besteht die Möglichkeit an Angeboten teilzunehmen, hier gibt es u.a. das gemeinsame Gespräch, kreatives Gestalten, Gebet und Tanz, Experimente und verschiedene Spiel-, Lern- und Musikangebote.